Welche Fräsmaschinen können eingesetzt werden?

Grundsätzlich können alle „offenen“ Fräsmaschinen eingesetzt werden, wenn sie die geeigneten Verfahrwege und eine entsprechende Spannvorrichtung zum Bearbeiten des BDLoad (Durchmesser Ø113, Höhe 35 mm) aufweisen. Die Rotationsachsen müssen eine Anstellung von 30° ermöglichen und die Verfahrwege XYZ = 125 mm ermöglichen. Es wird ein spezieller Blankhalter benötigt. Dieser sollte beim jeweiligen Support des Maschinenherstellers erfragt werden. Zudem können weitere Änderungen an der Fräsmaschine notwendig werden. Wenden Sie sich hierzu an den jeweiligen Maschinenhersteller.